Kurzzeitkennzeichen

Kurzzeitkennzeichen sind Überführungskennzeichen (innerhalb Deutschlands) mit einer Gültigkeit von 5 Tagen. Die Gültigkeit ist an den gelben Streifen auf der rechte Seite erkennbar.

Kurzzeitkennzeichen werden mit Versicherung und Fahrzeugschein ausgehändigt.

Sie sind, abhängig von der jeweiligen Versicherung, für Überführungen und Probefahrten für jedes Fahrzeug (PKW, LKW, Motorrad und Anhänger) geeignet.


Anforderungen für Ihre Bestellung

  • Beantragung vor 9:30 Uhr
  • Das Fahrzeug war in München zugelassen
  • Das Fahrzeug wird auf eine Münchner Adresse zugelassen
  • Das Fahrzeug wurde in München gekauft
  • Das Fahrzeug sollte einen gültigen TÜV haben
  • Bei ungültigem TÜV muss das Fahrzeug im Zulassungsbezirk beim TÜV vorgefahren werden

Wir benötigen von Ihnen

  • Vollmacht im Original (zum Download)
  • Ausweis oder Reisepass im Original des Fahrzeugführers (kein Führerschein) bzw. bei Firmen zusätzlich Gewerbeanmeldung + HRB
  • Fahrzeugschein-Teil I (Kopie ausreichend)
  • Kennzeichen (bei nicht stillgelegten Fahrzeugen)
  • Kaufvertrag (Kopie ausreichend)
  • Erklärung zur Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens

Abholung

Die Kennzeichen können ab 14:00 Uhr in unsere Firma abgeholt werden.

Preise

ab 98 € inkl. Versicherung / 80 € mit eigener Versicherung (inkl. Mwst.).